Experten­wissen

Sven Bauhaus Holzwerkstoffe – Wir sind da, wo es auf Beratung und Erfahrung ankommt.

Leichtbau

Leichtbauweise spielt eine immer größere Rolle, denn sie ist wirtschaftlich rentabel und nachhaltig.

Oft ergeben sich durch eine Gewichtsreduktion von Bauelementen Einsparungen von Transportkosten, ein leichteres Handling und geringere Belastungen.

Als Spezialisten für den Yachtinnenausbau haben wir uns besonderes Fachwissen und viel Erfahrung im Bereich Leichtbau erarbeitet, dass wir sehr gern mit jeder Beratung an unsere Kunden weitergeben.

Unsere Holzwerkstoffe werden immer häufiger im Messebau, im Kulissenbau und dem Fahrzeuginnenausbau von Wohnmobilen oder Luxusyachten eingesetzt.

Überall dort, wo bei häufigem Auf- und Abbau das Handling leichter werden soll, wo sich durch geringeres Gewicht die Transportkosten reduzieren lassen und wo es auf Schnelligkeit beim Zusammenbau ankommt, gibt es Lösungen aus Holz, die zugleich edel aussehen.

Wir als Spezialisten setzen je nach Anforderung von Wabenplatten über Sandwich-Elemente mit Schaumkern bis zur Tischlerplatte und leichtem Sperrholz (Queenply) das passende Material ein.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Feuchtigkeit

In Räumen mit höherer Luftfeuchtigkeit wie in Bädern, auf Schiffen, in Küchen oder im Caravan-Innenausbau muss auf eine Bauweise mit Holzwerkstoffen nicht verzichtet werden. Vertrauen Sie uns!

Wir haben spezielle feuchtigkeitsresistente Platten und Verleimungen in unserem Programm, die sich ideal für Küchen, Badmöbel, den Innenausbau von Yachten und Wohnmobilen eignen. Oft empfehlen wir den Einsatz auch im Sockelbereich von Möbeln, da bei feuchter Bodenreinigung die Möbel länger halten.

Unsere Erfahrung gibt uns recht – gern beraten wir auch Sie!

Brandschutz

Nicht nur in öffentlichen Gebäuden, Restaurants, Hotels und anderen öffentlichen Räumen wird der Brandschutz immer wichtiger.

Für den Brandschutz im Holzbau sind daher eine Reihe wesentlicher Vorgaben zu beachten. Dennoch muss auf Holzwerkstoffe nicht verzichtet werden.

Auch auf diesem Gebiet können wir auf unsere langjährigen Erfahrung im Yacht-Innenausbau zurückgreifen und haben diese auf andere Lebens- und Wohnraumbereiche übertragen.

Neben schwer entflammbaren Platten haben wir nicht-brennbare Holzwerkstoffe im Programm, die unter anderem an Flughäfen eingesetzt werden.

Auch nicht-brennbare, digitalbedruckte Fassadenplatten haben wir in unser Portfolio aufgenommen.

Schallschutz

Lärm ist zu einem immer höheren Stressfaktor in unserer Umwelt geworden. Umso wichtiger ist es, diese Stressquelle so gut es geht zu reduzieren.

Spezielle Schallschutzplatten aus Holzwerkstoffen können den Schall reduzieren und Vibrationen entkoppeln. Hierfür werden – je nach Anspruch, Bedarf und Schallemission – die passenden Platten hergestellt.

Auf Schiffen, in Zügen und Bussen lassen sich unsere Soundboards sehr gut einsetzen. Auch werden diese Elemente für Konferenzräume oder Telefonkabinen in Großraumbüros eingesetzt. Auf die entsprechend edle und wohnliche Holzoptik muss dabei nicht verzichtet werden.